2. Kreisklasse Süd, SOK * Saison 2012/2013 * 01. Spieltag

Das 1. Punktspiel der neuen Saison wurde in Abstimmung mit unseren Gästen und Zustimmung des KFA als Punkt- und Pokalspiel ausgetragen, da die Auslosung für die erste Hauptrunde die gleiche Spielpaarung in 14 Tagen nochmals ergeben hätte. VfR Bad Lobenstein/Eliasbrunn hatte in der 1. Halbzeit Spiel- und Feldvorteile und ging in der 42. min nicht unverdient durch A. Hertel in Führung. Orlatal war zu diesem Zeitpunkt doch etwas überrascht von der gewachsenen Stärke der Gäste. Mit der Hereinnahme von St. Petzold und

Pokal * Saison 2012/2013

Orlatal wollte aus einer dicht gestaffelten Abwehr heraus so lange wie möglich die Null halten. Doch schnell merkte man, das gegen den 2 Klassen höher spielenden Gegner durchaus etwas möglich war und startete eigene verheißungsvolle Angriffe. Zwischen der 15. und 25. min hatte man 3 klare Torgelegenheiten, die jedoch noch unkonzentriert vergeben wurden. In der 31. min wurde dann aber die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung durch Tino Zaumseil erzielt, der nach einem schönen Doppelpasspiel mit

1. Kreisklasse, Staffel A (SOK) * Saison 2010/2011 * 09. Spieltag

So richtig hielft diese Punkteteilung keiner der beiden Mannschaften weiter. Beide stecken mit bisher nur 2 Punkten unten fest und kommenden einfach nicht auf Touren. Es war ein gutes und faires Kreisklasse Spiel, indem Wutzler die Platzherren bereits in der 7. Minute mit 1:0 in Führung bringen konnte. Doch die Antwort von Orlatal II folgten Minute 14, durch das 1:1 von Lätzsch. Und weiter war es ein munteres Spiel und nun war wieder Triptis II am Zug und konnte durch das 2:1 durch

1. Kreisklasse, Staffel A (SOK) * Saison 2010/2011 * 08. Spieltag

Durch diesem Erfolg hat es Linda geschafft die Tabellenspitze zu erobern! Nach kurzem Abtasten beider Mannschaften fand Orlatal ins Spiel, aber mehrere Chancen wurden ausgelassen. Durch unsachliche Diskussionen von einigen Orlatalern Spielern und schimpfen auf den Schiedsrichter ging die Konzentration von einigen Orlatalern verloren. Das beste Beispiel war das 0:1 in der 18. Minute durch den Lindaer Spieler Pacal Kanther, Orlatal hatte Eckball, die Lindaer wehrten durch einen

1. Kreisklasse, Staffel A (SOK) * Saison 2010/2011 * 07. Spieltag

Der Tabellenletzte spielte am Sonntag gegen den Tabellenzweiten und verlor unglücklich mit 0:1 Toren. Von Beginn an spielte der FSV Orlatal II leicht feldüberlegen. In der 30. Minute hatte Orlatal zwei große Chancen, die leichtfertig vergeben wurden. In der zweiten Halbzeit hatten die Orlataler das Spiel im Griff, bis in der 85. Minute durch einen Sonntagsschuss des Plothener Spielers Silvio Gruner das 0:1 fiel. Dadurch wurden die Orlataler wiederum um ein besseres Ergebnis gebracht.

1. Kreisklasse, Staffel A (SOK) * Saison 2010/2011 * 06. Spieltag

Auch gegen Orlatal II lässt Moßbach II nichts anbrennen und siegt am Ende mit 4:2. Doch danach sah es lange Zeit gar nicht aus, Es waren nämlich erst einmal die Gäste, welche den besseren Start erwischten und in der 32 Minute durch Oechsner mit 0:1 in Führung gingen. Danach neutralisierte sich das Spiel und weitere gute Torszenen waren auf beiden Seiten zunächst Mangelware. Also mussten die Zuschauer auf den zweiten Spielabschnitt warten. Dieser hielt dann aber auch was er versprach. So folgte

1. Kreisklasse, Staffel A (SOK) * Saison 2010/2011 * 05. Spieltag

FSV Orlatal II läuft in der 1. Kreisklasse weiter den eigenen Ansprüchen hinterher. So verlor man das erste Heimspiel dieser Saison hoch mit 1:9 Toren. Von Anfang an dominierten die Gäste aus Bodelwitz das Spiel. Man war in allen Belangen an diesem Tag den Orlatalern überlegen. Egal ob im Spielaufbau, Spielanlagen oder im Abschluss. Da scheint es, als sei nun bei Bodelwitz II der Knoten geplatzt und man kommt langsam in die Form, wo man eigentlich hin möchte. Orlatal II dagegen muss sich nun in den

Zum Seitenanfang