AH-Mannschaft des FSV sichert sich Teilnahme an "Ü35" Regio-Cup! Durch einen zweiten Platz am vergangenen Wochenende bei der "Ü35" Kreismeisterschaft sicherte sich unsere "Alte Herren"-Mannschaft die Teilnahme am "Ü35" Regio-Cup. Im Spielmodus "Jeder gegen Jeden" gewann man drei Spiele bei zwei Niederlagen. Dies reichte unserem Team zum zweiten Platz. Kreismeister wurde die Mannschaft von Gräfenwarth, die ihre einzige Niederlage gegen die Orlataler AH-Mannschaft hinnehmen musste. So steht nun als nächste Herausforderung die Ostthüringer Runde in Eisenberg an, wo sicher an die guten Leistungen angeknüpft werden soll.

AH-Mannschaft / Turnier "TSG Remschütz"

Am Samstag folgten die Orlataler "Alte Herren" mit einer kleinen Abordnung einer Einladung der "TSG Remschütz" zu einem Hallenturnier für "Alte Herren" und "Freizeitmannschaften" in die neue Sporthalle "Grüne Mitte" Saalfeld. Vielleicht hatten die Verantwortlichen eine gute Vorahnung, jedenfalls erwies sich der Treffpunkt an einem Getränkehandel als goldrichtig, wurde doch hier so manches Schnäppchen eingefangen. In der Kabine angekommen staunte man nicht schlecht, denn auch die Zimmergenossen vom späteren Finalgegner Meuselwitz hatten in der Dresswahl denselben Geschmack wie die Orlataler. Zunächst mußte man sich aber mit dem Alter entsprechenden Sorgen abgeben; hatte doch

Am 16.01.2011 fand in der Sport- und Festhalle Neustadt die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft der "Alten Herren (Ü35)" statt. Die Orlataler "Alte Herren" hatten sich für dieses Event in einer Vorrunde gemeinsam mit dem SV Gräfenwarth und dem SV Grün-Weiß Triptis qualifiziert. Komplettiert wurde das Feld von den Mannschaften der SG Krölpa/Ranis, dem VfB 09 Pößneck und den Gastgebern des SV Blau-Weiß Neustadt. Unter der souveränen Leitung der Unparteiischen Weck und Voigt entwickelte sich unter den ehemaligen Liga-Konkurrenten ein äußerst spannendes und faires Turnier mit einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld.

Freundschaftsspiel * Saison 2007

Am 24.08. fand das erste offizielle Spiel der "neuen" Senioren des VfB 09 Pößneck gegen die alten Herren des FSV Orlatal statt. Die Pößnecker standen mit einer absolut neuen Truppe auf dem Platz bei der viele Spieler neu "aktiviert" wurden, um so höher ist das Ergebnis gegen eine gute und sehr faire Orlataler Mannschaft zu bewerten. Die Pößnecker begannen gleich in den ersten Minuten Druck auf das Orlataler Gehäuse zu machen, doch noch ließ der erste Treffer auf sich warten. In der 12. Minute war es dann so weit,

Zum Seitenanfang