Kreisliga Staffel A * Saison 2015/2016

In einem turbulenten Spitzenspiel behielten am Ende die Orlataler verdient die Oberhand. Es begann mit einer Schrecksekunde, bereits nach 30 Sekunden lag der Ball im Kasten der Gäste. Jedoch schon im direkten Gegenzug zeigten unsere Jungs das sie nicht gewillt waren, den Platz kampflos zu überlassen. Moritz Müller zirkelte einen Freistoß ins Kreuz (3.). Nino Rachlok schloss einen Konter zur Führung ab. (7.). Danach wurde das Spiel für ein paar Minuten unterbrochen, weil eine Sturmböe ein Tor aus der Verankerung hob und unseren Hüter unter sich begrub. Mit gemischten Gefühlen wurde das Spiel wieder aufgenommen und Niklas bewahrte seine Mannschaft mit einem tollem Reflex vor dem Ausgleich. Kurios das 3. Tor - einen Befreiungsschlag aus 50 m von Nino lässt der Torwart ins Netz rutschen und derselbe Spieler erhöht kurz vor der Halbzeit auf 4:1. Mit Wiederbeginn lag der Ball erneut im Tor (Nino R.) Schließlich krönte der Spieler des Tages seine herausragende Leistungen mit seinem 5. Treffer. Dem Gastgeber war der Zahn gezogen. Konzentriert und mit toller mannschaftlicher Geschlossenheit konnten die Gäste die Punkte mit ins Orlatal nehmen!