Kreisoberliga * Saison 2016/2017

Am 1. September war es endlich soweit, die D-Junioren des FSV Orlatal bestritten ihr erstes Spiel in der Kreisoberliga gegen das Team vom FC Carl-Zeiss Jena. In den ersten Minuten war das Spiel ausgeglichen und Orlatal erarbeitete sich auch einige Chancen. Durch zwei frühe Tore kam unser Team in Rückstand. Plötzlich spielte nur noch Jena auf unser Tor und durch einige Fehler im Deckungsverhalten nutzte der Gegner seine Chancen und erhöhte bis zum Pausenpfiff auf 0:5. Nach dem Seitenwechsel merkte man den Team vom FSV an, das es auch anders geht. Das Zweikampfverhalten wurde besser und die Orlataler wollten eine höhere Niederlage verhindern. Mit einigen schönen Spielzügen hatten sich die Jungs und Mädchen einige Chancen erarbeitet. Jena erhöhte dann auf 0:6 bevor L.Rösser den Endstand von 1:6 erzielte. Die Trainer des FSV Orlatal und auch die Eltern waren der Meinung das die Niederlage zu hoch ausgefallen ist. Mit der Moral und den Willen wie in der zweiten Halbzeit kann man zufrieden sein.