Kreisliga Staffel B * Saison 2016/2017

Am 06.09.2016 empfingen die E-Junioren des FSV Orlatal den SV Kahla zum ersten Heimspiel in dieser Saison. Um diesmal genügend Auswechselspieler zur Verfügung zu haben, unterstützten 2 Spieler der F-Junioren die Mannschaft des FSV. Auch diesmal hatte die gegnerische Mannschaft wieder deutliche Größenvorteile zu verzeichnen und dies rufte einigen Respekt bei manchen Orlataler Spielern ein. Allerdings war im gesamten Spiel kein Leistungsunterschied zwischen den beiden Mannschaften zu erkennen. Hier trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander. Orlatal versuchte das Spiel zu machen und drängte auf das Kahlaer Tor. Und so war es L. Krawczyk, der sich in den Kahlaer Strafraum drängte und mit einem schönen Heber über den Torwart das 1:0 für Orlatal markierte. Wachgerüttelt durch den unerwartenden Gegentreffer verstärkten die Kahlaer ihre Abwehrbemühungen und ließen in der Folge die Orlataler Vorderleute kaum noch zum Zuge kommen. Ausnahme bildete hier D. Dorausch, der sich an diesem Tag immer wieder auf der linken Seite sehr gut durchsetzte, aber den am Ende entscheidenden Pass oder Torschuß konnte Kahla erfolgreich entschärfen. Aber auch die Orlataler Abwehr stand an diesem Tag sehr gut, wobei sich J. Neudert besonders heraus hebte und oftmals die Angriffsbemühungen der Kahlaer vereitelte. So versuchte es Kahla oft mit Fernschüssen zum Erfolg zu kommen. Aber meistens verfehlten diese Schüsse das Tor oder Orlatals Torwart P. Stein parierte diese Schüsse souverän. Allerdings konnte sich in der ersten Hälfte kurz vor Pausenpfiff doch einmal ein Kahlaer Spieler im Mittelfeld durchsetzen und erzielte mit einem flachen unhaltbaren Fernschuß ins rechte untere Eck den Ausgleich. So ging es mit einem Spielstand von 1:1 in die Pause. In der zweiten Hälfte versuchte Orlatal wieder das Spiel zu bestimmen, aber die Abwehr der Gäste stand sehr souverän, so dass Orlatal sich schwer tat hochkarätige Chancen zu erarbeiten. Und so war es ein Konter, welcher im Mittelfeld nicht unterbunden wurde, der für die 2:1 Führung für Kahla sorgte. In Folge dessen warf Orlatal nun noch mal alles nach vorn, brachte alle Auswechselspieler zum Einsatz, um in der Offensive noch mal Akzente zu setzten. Besonders die beiden F-Junioren Spieler R. Mohorn und J. Milde verlangten der Kahlaer Abwehr noch mal alles ab, um nicht noch den Ausgleich hinnehmen zu müssen. Zum Ende des Spiels hatte L. Krawczyk noch einmal alleine vorm gegnerischen Torwart die Chance zum Ausgleich. Leider ging dieser Schuß am Tor vorbei und somit endete die Partie mit einer knappen Niederlage für Orlatal. Trotzdem ein riesen Kompliment an die gesamte Mannschaft für die gelieferte Leistung. Kahla musste sich diesen Sieg gegen eine sehr junge Mannschaft extrem hart verdienen und mit etwas mehr Glück, geht solch ein Spiel auch ganz anders aus.

Für Orlatal spielten: Pascal Stein, Louis Krawczyk (47. Minute - Cedric Stein), Jasmin Lehnert (40. Minute - Jahvis Milde), Jannes Neudert, Leo Wegwerth (25. Minute - Emily Baier), Erik Krahmer (25. Minute - Rudolf Mohorn), Duncan Dorausch (40. Minute - Michel Süße), Aurent Veliqi