Kreisliga * Saison 2015/2016

Wieder viele Tore im Orlatal. Den Torreigen eröffnete schon in der 2. Minute Leo. Danach weitere Treffer in der 9., 12., und 17. Minute zum 4:0 durch Weitschüsse von Jonas, Leo und Xenia. Durch eine schöne Einzelleistung konnte Theo bis zur Pause auf 5:0 erhöhen. Nach der Pause wurden viele Chancen vergeben. Bad Klosterlausnitz kam durch einen Tormannfehler zum Ehrentreffer. Gustav stellte mit einem Traumtor aus 30 Metern wieder de alten Abstand her. Kurz vor Schluß gab es noch einen Neunmeter

Kreisliga * Saison 2015/2016

Orlatals E-Junioren weiter auf Erfolgskurs! Mit einem hohem 8:1 Sieg kehrten die E-Junioren von den heimstarken Kahlaern ins Orlatal zurück. Schon nach wenigen Minuten konnte Torschütze von Dienst und Laufwunder Theodor Mohorn mit einem Doppelschlag eine 2:0 Führung herausschießen, bis zur Halbzeit legten Leonard Rößer und Gustav Blumenstein mit jeweils einem Treffer nach. Danach begann eine Druckperiode der Gastgeber, aber mehr als der Ehrentreffer sprang nicht heraus, nicht zuletzt

Kreisliga * Saison 2015/2016

Torfestival im Orlatal Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison empfingen die E - Junioren des FSV Orlatal die Mannschaft von Grün-Weiß Stadtroda. Vom Anstoß an bestimmten die Einheimischen das Spiel. So fielen die Tore folgerichtig in Minutentakt. Nach 12 Minuten stand es schon 5:0, bis zur Halbzeit fielen noch 5 Tore, so daß es zur Halbzeit 10:0 stand. Die Stadtroder Jungs konnten einem schon fast leid tun. Sie gaben aber nie auf und konnten sich in der zweiten Halbzeit besser auf die Orlataler einstellen. Orlatal kam

Beim gut besetzten Einladungsturnier der E-Junioren belegte die gastgebende Mannschaft des FSV Orlatal den 4. Platz. Eingeladen waren die Mädchenmannschaft FFC Gera, OTG Gera, FC Rodatal Zöllnitz, SV 1924 Münchenberndorf, Bodelwitzer Sportverein, Schott Jena und SV Blau Weiss Neustadt mit 2 Teams. Somit spielten 9 Mannschaften um den Turniersieg. Anfangs wurde in 3 Gruppen in der Vorrunde gespielt. Um Platzierungen spielten die Mädchen und Jungs dann schon in der Zwischenrunde. Somit

Kreisoberliga * Saison 2013/2014

Im vorletzten Saisonheimspiel trafen Orlatals E- Junioren auf Zöllnitz. Durch den Sieg der Zöllnitzer in der Vorwoche war die Heimmannschaft gewarnt. So gestaltete sich die erste Halbzeit sehr zerfahren, musste man sehr viel Abwehrarbeit leisten. Diese stand von B. Könitzer sehr gut organisiert sicher und M. Ackermann leitete immer wieder schnelle Gegenangriffe ein. Leider fehlte der entscheidende Pass zum Torschuss bzw. was Richtung Tor kam, war eine sichere Beuthe vom Gästekeeper. So suchten

Kreisoberliga * Saison 2013/2014

Im vorgezogenen Spitzenspiel (zweiter gegen ersten) mussten Orlatals E-Junioren am Freitag in Lobenstein antreten. Der in der Rückrunde noch ungeschlagene VfR wollte das Titelrennen noch einmal spannend machen, brauchte dazu aber einen Sieg. So begann die Heimmannschaft über gutes Kombinationsspiel sich Chancen zu erarbeiten. Orlatals Jungs waren sehr oft in der eigenen Hälfte mit Abwehrarbeit beschäftigt, hatten die Gegnerischen Spieler auch meist gut im Griff. So waren Chancen

Kreisoberliga * Saison 2013/2014

Am 17. Spieltag der Kreisoberliga hatten Orlatals E- Junioren Oettersdorf zu Gast. Dieses Spiel war eines von 2 Topspielen des Spieltages. Und um es vorwegzunehme, es war bis zum Abpfiff ein spannendes Spiel. Beide Mannschaften suchten ihre Chancen im Offensivspiel und Orlatal hatte dabei einen Traumstart. In der zweiten Minute zog D. Kornmann über außen davon, passte quer auf J. Kliemke, dieser legte elegant nach links ab auf N. Rachlok und es stand 1:0. Mit Chancen auf beiden Seiten ging es in der

Zum Seitenanfang