Vereinsspielplan

Kreisliga * Saison 2015/2016

Orlatals E-Junioren weiter auf Erfolgskurs! Mit einem hohem 8:1 Sieg kehrten die E-Junioren von den heimstarken Kahlaern ins Orlatal zurück. Schon nach wenigen Minuten konnte Torschütze von Dienst und Laufwunder Theodor Mohorn mit einem Doppelschlag eine 2:0 Führung herausschießen, bis zur Halbzeit legten Leonard Rößer und Gustav Blumenstein mit jeweils einem Treffer nach. Danach begann eine Druckperiode der Gastgeber, aber mehr als der Ehrentreffer sprang nicht heraus, nicht zuletzt

PokalSaison 2015/2016

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison ging es für die Orlataler C-Junioren zum Pokalspiel nach Rothenstein, bei dem der Einzug in die nächste Runde das Ziel war. In einer ausgeglichenen Partie, bei der Orlatal die größeren Spielanteile hatte, aber Rothenstein durch schnelle Konter nicht weniger gefährlich war, brachte F. Künzel unsere Jungs bereits in der 5. Minute per Fernschuss mit 1:0 in Front. Im weiteren Verlauf des Spiels kamen beide Mannschaften zu Chancen, jedoch mit einer deutlich höheren

Kreisoberliga * Saison 2015/2016

Im ersten Punktspiel der Saison empfingen die Orlataler den Gast aus Bürgel. Nach einer guten Vorbereitung wollte man gleich im ersten Spiel ein gutes Ergebnis erzielen um gut in die Saison zu kommen. Doch die ersten zehn Minuten warf alles über den Haufen, denn die verschliefen die Hausherren total und so stand es ganz schnell 0:2 für die körperlich starken Gäste. Man kam nicht in die Zweikämpfe und auch die Laufbereitschaft fehlte bis dahin auf Orlataler Seite. Ab Mitte der ersten Halbzeit fing man sich und erspielte

Kreisliga Staffel A * Saison 2015/2016

Im 1. Ligaspiel konnten die Jungs einen verdienten Auswärtssieg einfahren. Grundlage dafür war eine solide Zweikampfbilanz. N. Rachlock brachte seine Farben in der 14. min in Front. Leider versäumten die Jungs es, den Vorsprung auszubauen. Möglichkeiten dazu waren vorhanden wurden aber leichtfertig vergeben. So dauerte es bis zur 54. min, bis S. Thiele dass beruhigende 2:0 erzielte. C. Albrecht schließlich vollendete in der 56. min zum Endstand.

Kreisliga * Saison 2015/2016

Torfestival im Orlatal Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison empfingen die E - Junioren des FSV Orlatal die Mannschaft von Grün-Weiß Stadtroda. Vom Anstoß an bestimmten die Einheimischen das Spiel. So fielen die Tore folgerichtig in Minutentakt. Nach 12 Minuten stand es schon 5:0, bis zur Halbzeit fielen noch 5 Tore, so daß es zur Halbzeit 10:0 stand. Die Stadtroder Jungs konnten einem schon fast leid tun. Sie gaben aber nie auf und konnten sich in der zweiten Halbzeit besser auf die Orlataler einstellen. Orlatal kam

Kreisliga Staffel B * Saison 2015/2016

Im ersten Saisonpflichtspiel 2015/2016 reiste die neu formierte Orlataler F-Junioren Mannschaft zu der außer Wertung spielenden Zweiten der SG SV Hermsdorf. Von Beginn an war klar, dass durch den Einsatz der älteren Spieler beim Gegner viel Abwehrarbeit verrichtet werden musste. Und so agierte die Orlataler Abwehr um Kapitän Leo Wegwerth sehr zweikampfstark und mit viel Spielübersicht. Auch Torwart Michel Süße, welcher beim ein oder anderen Fernschuss das Leder noch zur Ecke lenkte oder unter sich begrub,

PokalSaison 2015/2016

Zum ersten Saisonpflichtspiel der neu zusammengestellten D-Junioren des FSV Orlatal mussten man am 29.08.2015 zum Pokalspiel nach Gahma anreisen. Leider konnte die Mannschaft des FSV Orlatal die vielen guten Chancen in der 1. Halbzeit nicht verwerten. Der erste und einzige Angriff in der 1. Halbzeit von den Kickern aus Gahma führte in der 8. Minute durch Björn Siegel zum 1:0. In der 16. Minute glückte durch Nino Rachlok den Orlatalern der Ausgleich. Nach Auslassen einiger Torchancen konnte ein Freistoß in der

Kreisliga Staffel BSaison 2014/2015

Nach dem überzeugenden Ligaspiel gegen Ottendorf, war es für die D-Junioren nur zwei Tage später schon wieder Zeit für das Duell mit der Mannschaft aus Pößneck, welche in den letzten Spielen nur sehr selten auf ihr Stammpersonal zugreifen konnte. Damit man nicht in Unterzahl gegen unsere Mannschaft antreten musste, wurde das Spiel letztlich mehrfach verschoben und erst im dritten Versuch ausgetragen. Aufgrund des engen Hinspiels, welches letztlich unsere Orlataler für sich entscheiden konnten, war klar, dass es heute kein leichtes Spiel werden würde, zumal gerade Pößneck

Kreisliga Staffel BSaison 2014/2015

Nach dem Erreichen der nächsten Pokalrunde war es eine Woche später schon wieder Zeit für den Ligaalltag gegen die Mannschaft aus Ottendorf, die im unteren Mittelfeld der Tabelle anzutreffen ist. Aufgrund von Verletzungen und Ausfällen war an diesem Tag jedoch eine bunt durchgemischte Orlataler Mannschaft auf dem Platz anzutreffen. Gerade deshalb war es wichtig hier voll konzentriert zu Werke zu gehen. Und wie belegt man seine Konzentration von Anfang an besser als mit einem frühen Tor? Gerade einmal 2 Minuten waren gespielt als D. Müller einfach mal von halbrechts abzog und den Ball im linken

Pokal 2014/2015

Anstelle des ursprünglich angedachten spielfreien Wochenendes zum 1. Mai, hatten es die Orlataler D-Junioren bereits am Donnerstag zuvor im Pokal mit den höherklassig vertretenen Jungs aus Isserstedt zu tun bekommen. Entsprechend klar war es somit, dass dies kein leichtes Spiel werden würde und man alles aufbieten muss, wenn man wirklich eine Chance haben wollte. Doch aufgrund der vorherigen Pokalrunden, in denen jeweils auch ein Kreisoberligist aus dem Wettbewerb gekegelt wurde, war man dies ja schon gewohnt im schönen Orlatal. Und das Spiel wurde dann auch zu

Turnier, Jena / SOK * Saison 2015

Bei guten Wetter und vielen Zuschauern fand ein Bambini-Fussballturnier in Kleindembach statt. In dieser Altersklasse wird in Turnierform gespielt. Teilnehmende Mannschaften waren SV 1910 Kahla, SV Rodatal Zöllnitz, Bodelwitzer SV, VfB 09 Pößneck, Union Isserstedt und der gastgebende FSV Orlatal. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. Das Spielfeld wurde entsprechend der neuen Regularien zusätzlich begrenzt, so dass Eltern

Kreisoberliga * Saison 2014/2015

Am vergangenen Sonntag empfing die SG Orlatal mit dem TSV Königshofen einen Mitkonkurrent auf die ersten Tabellenplätze. Von Begi nn an sah man, wer heute hier als Sieger vom Platz gehen möchte. In der 3. Minute ging Luis Rosenberger links in den Strafraum der Gäste, hob den Ball über den Torhüter, doch er klatschte an die Latte, den Abpraller köpfte Max Näther zur frühen Führung ein. Und Orlatal stürmte weiter. In der 15. Minute legte erneut Luis Rosenberger den Ball auf, diesmal für Florian Seifert. Er nahm den Ball

Kreisoberliga * Saison 2014/2015

Am vergangenen Samstag spielte unsere SG das Nachholespiel gegen den VfR Bad Lobenstein. Wer glaubte, dass dieses Spiel ein Selbstläufer wird, sah sich schwer getäuscht. Unsere Jungs begannen die Partie sehr nervös, liesen in den ersten Minuten klarste Chancen einfach so liegen und je länger das Spiel dauerte umso mutiger wurden die Gäste. In der 28. Minute erzielte Max Näther die Führung für Orlatal und kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Fabian Lippold auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel dauerte es nur zwei Minuten

Kreisoberliga * Saison 2014/2015

Am vergangenen Sonntag mussten die C-Junioren reisen. Ziel war die Sportanlage in der Brückenstrasse in Jena Zwätzen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und eisigem Wind wahrlich kein Vergnügen Fußball zu spielen. Beide Mannschaften bewiesen uns aber vom Gegenteil, viel Offensivfußball mit Chancen auf beiden Seiten liesen uns die Gemüter erwärmen. Leider konnten wir aus den zahlreichen Chancen kein Kapital daraus ziehen und es wurden beim Spielstand von 0:0 die Seiten gewechselt. Nach dem

Kreisliga Staffel BSaison 2014/2015

Im letzten Spiel der anstrengenden vorangegangenen Woche waren die Gegner unsere Gäste aus Tanna, welche es sich auf dem 5. Platz in der Tabelle gemütlich gemacht haben. Nachdem man vor dem Spiel wieder ein wenig rotiert hatte um auch manche Spieler ein wenig für das anstehende Pokalspiel zu schonen, merkte man den Orlatalern diesmal direkt an, dass sie Bock auf Fußball hatten: Bereits in der ersten Minute war es D. Schad, der den weit geklärten Ball von M. Müller unter Kontrolle brachte und zum 1:0 verwertete. In

Kreisliga Staffel BSaison 2014/2015

Nachdem einen das Auftaktspiel in Ranis mit eher gemischten Gefühlen in die Woche hat starten lassen, war es dann am Montagabend Zeit für den Grund für diese englischen Wochen: Das Nachholspiel gegen den FSV Remptendorf. Zeit um seit dem letzten Spiel noch einmal zu trainieren hatte man aufgrund der Spielkonstellation leider nicht, also konnte man nur hoffen dass die Jungs (und jetzt wieder Mädchen) es von selbst schaffen sich wieder zu steigern, wozu sie ohne Zweifel in der Lage sind. Doch in der ersten Hälfte

Kreisliga Staffel BSaison 2014/2015

Zum Beginn der ersten „englischen Woche“ für die Orlataler D-Junioren in 2015 war man an diesem Freitag in Ranis zu Gast, wo man nach der langen Pause und der knappen Niederlage gegen Lobeda nun wieder einen Sieg einfahren wollte. Nach dem starken Hinspiel, das man mit 11:0 für sich entscheiden konnte, war es wichtig den Gegner nicht zu unterschätzen und trotzdem voll konzentriert zu Werke zu gehen. Dies gelang nur bedingt, was in erster Linie an tapfer kämpfenden Ranisern lag, welche keinen Ball verloren

1. Kreisliga Süd * Saison 2014/2015 * 20. Spieltag

Die Remiskönige der Kreisliga machten ihren Namen alle Ehre, mit ihrer defensiven Haltung von Anfang bis Ende kam Orlatal absolut nicht zurecht. Man war zwar von Beginn an optisch überlegen, schnürte die Gäste in der eigenen Hälfte ein, doch die speziell in den ersten 30. min herausgespielten Tormöglichkeiten wurden überhastet bzw. unkonzentriert vergeben. So musste ein Fehler des ansonsten sicher haltenden Gästkeepers Schössow in der 20. min zur Führung herhalten, welcher einen eigentlich sicher scheinenden Ball fallen lies und Ch. Hack war zur Stelle und drückte den Ball über die Linie. In der 2. Halbzeit

2. Kreisklasse Staffel A * Saison 2014/2015 * 18. Spieltag

In einem sehr guten Spiel der 2. Kreisklasse trennte man sich am Ende leistungsgerecht 2:2. Dabei hatten die Einheimischen in der 1. Halbzeit mehr vom Spiel, erarbeitete sich zahlreiche, teilweise auch gut herausgespielte Tormöglichkeiten, welche vorerst jedoch von R. Müller mit seinem straffen Schuss aus 20 m um cm am Gästetor vorbei und A. Große, welcher 2 mal am Gästetorwart Köhler scheiterte, nicht genutzt werden konnten. In der 25. min dann die verdiente Führung durch P. Holland per Kopfball. In der 48. min ein eigentlich nicht notwendiger, jedoch vollkommen gerechtfertigter Foulstrafstoß für

Kreisliga Staffel BSaison 2014/2015

Nur eine Woche nach dem eher enttäuschenden Spiel der Orlataler D-Junioren gegen Bodelwitz kam es bereits zum Spitzenspiel gegen die Zweitplatzierte und punktgleiche Mannschaft aus Lobeda, der man bereits im Hinspiel „nur“ ein Unentschieden abtrotzte. Entsprechend war eine gehörige Leistungssteigerung seitens der Orlataler nötig um an diesem Tag den ersten Platz zu verteidigen. Aber dies schien den Grün-weißen mehr als klar gewesen zu sein. Bereits ab der ersten Minute war man präsent und nahm das Spiel in

Zum Seitenanfang